Gleichgewichtsfigur

Gleichgewichtsfigur
нмх. фигура равновесия

Немецко-русский астрономический словарь. - М.:Русский язык. 1975.

Игры ⚽ Нужен реферат?

Смотреть что такое "Gleichgewichtsfigur" в других словарях:

  • Gleichgewichtsfigur — Unter Gleichgewichtsfiguren, genauer hydrostatischen Gleichgewichtsfiguren versteht die Geophysik und Astronomie einen flüssig gedachten, stabilen physikalischen Aufbau von Himmelskörpern, bei denen alle inneren Grenz und Niveauflächen sowie die… …   Deutsch Wikipedia

  • Gleichgewichtsfiguren — Gleichgewichtsfiguren. Tritt zwischen Kräften, die an einem veränderlichen [561] System angreifen, Gleichgewicht ein, so nimmt das System dabei eine bestimmte geometrische Form an, die eine Gleichgewichtsfigur desselben heißt. So sind die… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Geoidhöhe — Erdschwerefeld: Lotlinie durch P, Geoid (V = Vo und Äquipotenzialflächen Vi Das Geoid ist eine Bezugsfläche im Schwerefeld der Erde zur Vermessung und Beschreibung der Erdfigur. In guter Näherung wird das Geoid durch den mittleren Meeresspiegel… …   Deutsch Wikipedia

  • Geoidundulation — Erdschwerefeld: Lotlinie durch P, Geoid (V = Vo und Äquipotenzialflächen Vi Das Geoid ist eine Bezugsfläche im Schwerefeld der Erde zur Vermessung und Beschreibung der Erdfigur. In guter Näherung wird das Geoid durch den mittleren Meeresspiegel… …   Deutsch Wikipedia

  • Seilpolygon [1] — Seilpolygon oder Kettenpolygon ist die Gleichgewichtsfigur eines vollkommen biegsamen, undehnbaren Fadens oder Seiles, das an bestimmten Punkten, K1, K2, K3, ... Kn (s. Fig. 1), von Kräften P1, P2, P3, ... Pn ergriffen ist. Die Punkte K heißen… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Alexis-Claude Clairault — Alexis Claude Clairaut; Portrait Alexis Claude Clairaut (auch Clairault) (* 7. Mai 1713 in Paris, † 17. Mai 1765 in Paris) war ein französischer Mathematiker, Geodät und Physiker. Er war das zweite von 21 Kindern eines Mathematiklehrers. Bereits… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexis Clairault — Alexis Claude Clairaut; Portrait Alexis Claude Clairaut (auch Clairault) (* 7. Mai 1713 in Paris, † 17. Mai 1765 in Paris) war ein französischer Mathematiker, Geodät und Physiker. Er war das zweite von 21 Kindern eines Mathematiklehrers. Bereits… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexis Clairaut — Alexis Claude Clairaut; Portrait Alexis Claude Clairaut (auch Clairault) (* 7. Mai 1713 in Paris, † 17. Mai 1765 in Paris) war ein französischer Mathematiker, Geodät und Physiker. Er war das zweite von 21 Kindern eines Mathematiklehrers. Bereits… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexis Claude Clairaut — Alexis Claude Clairaut; Portrait Alexis Claude Clairaut (auch Clairault) (* 7. Mai 1713 in Paris, † 17. Mai 1765 in Paris) war ein französischer Mathematiker, Geodät und Physiker. Er war das zweite von 21 Kindern eines Mathematiklehrers. Bereits… …   Deutsch Wikipedia

  • Astro-Chronologie — Inhaltsverzeichnis 1 Astronomische Grundlagen 1.1 Tageslänge und wichtige Zeitskalen 1.2 Kalender: Jahr und Monat 1.3 Präzession und Nutation 2 Geschic …   Deutsch Wikipedia

  • Clairaut — Alexis Claude Clairaut; Portrait Alexis Claude Clairaut (auch Clairault) (* 7. Mai 1713 in Paris, † 17. Mai 1765 in Paris) war ein französischer Mathematiker, Geodät und Physiker. Er war das zweite von 21 Kindern eines Mathematiklehrers. Bereits… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»